Ankündigung: Am 1.12.12 - gehts rund..

  • Anlass für eine dicke Feier:


    Die neue U-Bahnlinie 4 wird ab Dezember City und HafenCity verbinden – nur 5 Minuten sind es dann vom Hauptbahnhof über den Jungfernstieg in die HafenCity. Dieses Ereignis wollen wir am 01. Dezember mit Ihnen feiern: Die HafenCity lädt Sie zu einem bunten Veranstaltungstag mit vielen Überraschungen ein.


    Am 1.12 gibt es daher ein riesen Festprogramm, die Flyer dazu waren heute in den Briefkästen inkl. freier Führungen durch das Maritime Museum, das Prototyp Museum, Kinderschminken bei Rossmann, Cupcake Back Workshop im Lieblingsplatz, diversen DJ-Veranstaltungen, Konzerten , Tannenbaumschmücken, Glühweinsause, Free Cocktails und:


    Late-Night-Shopping, Live-Konzerte, DJs und Kultur


    Über 30 Geschäfte, Restaurants, Cafés und Museen erwarten Sie mit spannenden Angeboten für Groß und Klein. Sie können abendliche Live-Konzerte und namhafte DJ-Sounds genießen, Sonderführungen durch die Museen und viele weitere Programmangebote wie z.B. Lesungen oder Kinderbacken erleben. Stöbern Sie beim Late-Night-Shopping entspannt bis 22.00 Uhr in den Geschäften der HafenCity und lassen sich mit Verkostungs- und Beratungsangeboten verwöhnen. Alles kostenfrei!


    Attraktives Gewinnspiel


    Mit etwas Glück werden Sie außerdem einer von vielen Gewinnern beim HafenCity-Gewinnspiel. Die Teilnahmekarten erhalten Sie am Aktionstag bei den teilnehmenden Unternehmen. Dort erwartet Sie überall eine Gewinnchance auf hochwertige Preise!


    Der Eintritt ist überall frei.


    Termin:


    Samstag, 01. Dezember 2012,


    Programmzeiten:


    Ganztägig bis 22.00 Uhr Shopping und Gewinnspiel


    16.00 bis 22.00 Uhr Aktionen und Kultur


    19.00 bis 22.00 Uhr Konzerte / DJs


    Ort:


    HafenCity 20457 Hamburg


    Das Programm mit allen Events an dem Tag findet ihr hier:


    http://www.hafencity.com/de/ve…hster-halt-hafencity.html

  • ich bin doch sehr verwundert.


    Hier wird jetzt was gepostet, wo sich dann wahrscheinlich wieder
    über Krach und verschmutztes Gelände beschwert wird 8)

  • .... da hat aber jemand irgendwie nicht richtig mitgelesen ;)


    Aber ein netter Versuch mal alle präventiv mundtot zu machen, die sich nicht vorschreiben lassen wo die Grenze zwischen urbaner Lebensart und Rücksichtslosigkeit angesiedelt ist ... :D

  • Danke - Neu Elb.
    Eigentlich war der Post als reine Info über die geplanten Veranstaltungen gedacht.
    Schön, dass einem andere gleich was anderes unterstellen.

  • Ich kann aber "Serek" schon verstehen. Ich bin kein häufiger Nutzer dieses Portals und habe evtl auch nur eine eingeschränkte Sicht auf das Geschehen hier. Dennoch habe ich den Eindruck, dass sich hier immer die gleichen beschweren und beklagen. Denken die anderen User denn auch genauso? Oder haben hier einige einfach ein nicht so dickes Fell?


    Und was heißt hier mundtot machen? Ich denke, jeder kann hier seine Meinung frei äußern ( wie Vanillefee auch in einem anderen Post selbst bemerkt hat)

  • Natürlich spielt es eine Rolle, dass sicher zum einen jeder ein anderes Empfinden oder eben auch ein unterschiedlich dickes Fell hat. ein anderer Punkt mag die persönliche Wohnsituation sein. Ich glaube es macht einen Riesenunterschied, ob man seine (offenen) Fenster in einer der hier nicht seltenen Schallfluchten hat, die jeden Ton verstärken, oder man davon nicht betroffen ist.


    Was ich hier allerdings noch nie erlebt habe ist, dass sich jemand über Lärmbelästigungen um 22.05 h beschwert hat ... :D


    Wohl aber bei nächtlichem durchgehendem oder zu vermeindendem Lärm oder anderen Belästigungen.


    Anders gesagt, ich habe hier nie Kleinkariertheit wahrgenommen. Ich habe aber des öfteren erleben müssen, dass jedem der sich mal in seinen Rechten beeinträchtigt fühlt sehr schnell genau das unterstellt wird und man ihn mit Bemerkungen wie "dann zieh doch aufs Land" hinaus komplimentieren will. Da stellt sich die vermeintliche Coolness und Modernität schnell als die eigentliche Engstirnigkeit heraus.


    Wie immer ist es der goldene Mittelweg, der zum Ziel führen kann. Letzten Endes ist es auch immer nur eine kleine, sehr begrenzte Gruppe von Menschen (wenn es mal nicht die Stadt selber oder die Hochbahnplanung war) die hier den Zorn anderer auf sich ziehen, weil sie sich durch Rücksichtslosigkeit und / oder Gedankenlosigkeit auszeichnen.I


    Ich habe mich z.B. hier nur deshalb eingebracht, weil der Threadstart durch Vanillefee, der, wie sie das ja auch bestätigt hat, eine reine Information ans Volk war, keinerlei Anlass für einen solch sarkastischen Kommentar gegeben hat. Warum dann also ?


    Lasst uns das Programm am 1. Dez. geniessen, Spaß haben, trotzdem Rücksicht nehmen und die Hafencity als tolle Location geniessen. Jeder auf seine Art, ohne andere negativ zu beeinflussen. Das müsste doch klappen :thumbup:

  • Danke Neu Elb. =)


    Du führtst genau die Argumente auf, die ich auch habe.
    Und sehe es ebenso, dass der goldene Mittelweg der richtige ist.


    Ich freu mich auf den 1.12! :)


    PS: Mal nebenbei liebe Soplica, ich habe es monatlang absolut unkommentiert gelassen, dass der Nachbar über uns bis 4 Uhr nachts unter der Woche Party gemacht hat. Irgendwann ist halt das Maß der Toleranz einfach überschritten.