Deutsch-Franzoesisches Kulturfestival arabesques in Norddeutschland.

  • Beim neunten Deutsch-Franzoesischen Kulturfestival arabesques treffen sich vom 22. Januar an fuenf Wochen lang deutsche und franzoesische Kuenstler in und um Hamburg. Mit dem Thema „Après moi le Déluge!? – Nach mir die Sintflut!?“begeben sie sich in ueber 30 Veranstaltungen – von Neuer Musik, Film, Debatten bis hin zu Tanz, Chanson und Theater – auf die Spurensuche nach Moeglichkeiten, die Demokratie mit neuen Visionen aufzufrischen und Formen des Zusammenlebens zu finden, die von Verantwortung statt Spaltung, Diversitaet und Offenheit gepraegt sind. [Blocked Image: https://www.hafennews.de/wp-co…020/01/Kulturfestival.jpg]

    Dazu gibt es u.a. vier Veranstaltungen in der Hafencity.

    • Matthias Hoefs & Ensemble arabesques, 30.Januar, 19:30 Uhr Kleiner Saal in der Elbphilharmonie.
    • Les Hurlements d´Léo , 7.Februar, 20:00 Uhr MS Stubnitz.
    • Passepartout, 13.Februar, 20:00 Uhr MS Stubnitz.
    • À lámitié…, 14.Februar, 19:00 Uhr Bar Toni.

    Weitere Infos auf http://www.arabesques-hamburg.de

    Quelle: https://www.hafennews.de/deuts…sques-in-norddeutschland/