Eröffnung Wandrahm?

  • Nachdem das Wandrahm erst im Januar, dann Mitte Februar eröffnen wollte, habe ich heute an der Fensterscheibe gelesen, dass dort jetzt März als Eröffnungstermin steht. Weiß jemand genaueres?


    Als Alternative bietet sich das "Schönes Leben" am Alten Wandrahm an. Nette Location in historischem Ambiente.

  • Hallo,


    ich habe gehört dass im Wandrahm der Boden sich gehoben hat und erneuert werden muss. Tja, anscheinend wird in den gewerblichen Räumen mit der selben Qualität gearbeitet wie in den Wohnungen.


    "Schönes Leben" ist uin der Tat was das Ambiente angeht sehr schön, der Service muss noch etwas üben aber diese Zeit sollte man, ich sprech da aus Erfahrung, jedem neuen Lokal zugestehen.


    Die Karte ist jetzt schon nicht unbedingt der grosse Bringer und könnte auf die Länge langweilig werden, aber da werden bestimmt bald Flyer Abwechslung bringen.


    Gruss!
    Marcus

  • Hallo Markus, tja das leidige Thema mit der Bauqualität in der HC...
    Hatte mich nur gewundert, weil man dort ab und an Gäste sitzen sieht.


    Mit dem Service muss ich dir Recht geben, da fehlt noch ein wenig die Souveränität und Herzlichkeit. Die Karte wird sich bestimmt nach der Anlaufphase noch verändern. Es ist kein Gourmet-Restaurant aber die Frische der Speisen stimmt. Und es gibt herrliches Gröninger Pils.


    Je mehr Abwechslung, um so besser!

  • Moin,


    in der Tat, der gesamte Fussboden (auch oben in der Galerie) muss erneuert werden.
    wann das fertig ist, ist noch nicht ganz klar.


    die Mitarbeiter der Reederei im gleichen Hause werden mittags von der Küche
    verpflegt - es gab auch schon Testwochen mit einer grossen Vielfalt von frisch
    zubereiteten Gerichten - die waren sehr lecker (ich arbeite auch in dieser Firma :D)


    eine endgültige Speisekarte gibt es noch nicht, schaun mer mal...


    Gruss
    JD

  • Es war wirklich ein gelungener Auftakt des Restaurants Wandrahm. Bei ausgezeichnetem Fingerfood und einem wirklich guten Prosecco kam eine lockere Atmosphäre auf. Der Geschäftsführer, Herr Oliver Widmann stellte danach sein gesamtes Team vor - schöne Geste! Wir blieben dann noch eine Weile; probierten Süppchen und Salate von der Karte (wirklich gut!) und gingen ca. Mitternacht nach Haus. Wir kommen ganz bestimmt wieder!

  • habe die Küche jetzt zweimal getestet, ich war jedesmal begeistert. Sehr fein abgestimmte Speisen, beste Qualität und neue Konzepte. Sicherlich nicht die Kantine für jeden Tag, das wird auch das Preisniveau verhindern, das allerdings angebracht ist, aber für besondere Anlässe zu empfehlen.