2.5. bis 10.5.2010. Europawoche in der Ökumenischen Kapelle in der HafenCity „Ökumene weiblich. (Europas) Frauen überschreiten Grenzen“

  • Am Donnerstag, den 6. Mai
    2010, von 17 bis 20 Uhr wird in Anwesenheit mehrerer Autorinnen die Publikation
    „Ökumene weiblich. Frauen überschreiten Grenzen“ der Öffentlichkeit erstmals und vor dem Ökumenischen
    Kirchentag in München vorgestellt.



    Die Neuerscheinung dokumentiert die 30–jährige Geschichte des gemeinsamen Engagements von Frauen
    verschiedener Konfessionen für Europa.


    Dr. Cornelia Göksu, Co-Autorin und Redakteurin der Dokumentation, präsentiert die Geschichte des Ökumenischen Forum Christlicher Frauen in Europa (ÖFCFE) in der Kapelle der ’Brücke –Ökumenischen Forum HafenCity’. Im Gespräch mit weiteren Autorinnen wird der gewichtige Anteil von Frauen an der Versöhnung der Menschen und Völker Europas wahrnehmbar. Seit 30 Jahren begegnen sich Frauen aus 29 Ländern im ÖFCFE. Sie nehmen ihre
    Unterschiede wahr, verarbeiten miteinander gesellschaftliche, kirchliche und historische relevante Themen, lernen voneinander, tragen Konflikte aus und arbeiten auf diese Weise am Zusammenwachsen Europas mit.



    Während der Europawoche im Mai 2010 ist in der Ökumenischen Kapelle „Ökumene weiblich“ täglich erlebbar. Montag und Mittwoch um 13 Uhr und Dienstag um 18 Uhr gestaltet jeweils eine Frau aus einem anderen europäischen Land (Niederlande, Finnland, Polen) das 15-minütige Mittags- oder Abendgebet.
    Danach lädt sie eine halbe Stunde zum Gespräch ein.



    Veranstaltungen:


    Montag, 3. Mai
    13.00 – 13.15 Uhr Mittagsgebet
    Pastorin Rinske Dijkman-Kuhn, Niederländische Kirche in Deutschland


    13.15 bis 13.45 Uhr Gespräch zum Thema:
    Als Niederländerin in Deutschland, als Frau in den Niederlanden...



    Dienstag 4. Mai18.00 - 18.15 Uhr Abendgebet
    Grazyna Fraczek, Polnische Katholische Mission


    18.15 bis 18.45 Uhr Gespräch zum Thema:
    Als Polin in Deutschland, als Frau in Polen...



    Mittwoch 5. Mai
    13.00 - 13.15 Uhr Mittagsgebet
    Pastorin Lea Nattila, Finnische Seemannskirche Hamburg


    13.15 bis 13.45 Uhr Gespräch zum Thema:
    Als Finnin in Hamburg, als Frau in Finnland....



    Donnerstag 6. Mai
    17.00 bis 20.00 Uhr


    Ökumene weiblich. Frauen überschreiten Grenzen
    Das Ökumenische Forum Christlicher Frauen in Europa stellt sich vor


    17.00 Uhr Ankommen, Singen
    17.30 – 18.00 Uhr Begrüßung und Eröffnung
    18.00 - 18.15 Uhr Abendgebet
    18.15 - 19.30 Uhr
    Dr.Cornelia Göksu, Kulturhistorikerin und Publizistin, Hamburg:
    Ökumene weiblich. Frauen überschreiten Grenzen.
    Drei Jahrzehnte Ökumenisches Forum Christlicher Frauen in Europa.
    Projekte - Impulse - Pionierinnen.
    Buchpremiere und Präsentation mit Co-Autorinnen


    19.30 - bis ca. 20 Uhr Ausklang


    [font='&quot']Veranstalterinnen:
    ÖFCFE-Deutschland, Region Nord in Kooperation mit der ‚Brücke - Ökumenisches
    Forum HafenCity’, dem Nordelbischen Frauenwerk und dem Europareferat des
    Nordelbischen Missionzentrums.[/font]



    Ort:
    Ökumenischen Kapelle HafenCity (hinter SAP, Großer Grasbrook 17)
    Endhaltestelle Metro-Bus 3,4 und 6, Marco-Polo-Terrassen
    U 1 Meßberg, U 3 Baumwall