Hamburg tauft AIDAdiva mit spektakulärer Lichtshow

  • Am 20. April schaut Deutschland/die Welt wieder auf Hamburg, ein Megaevent darf erwartet werden:


    Die AIDAdiva wird am Abend des 20. April 2007 mit einer aufwendigen Lichtshow im Hamburger Hafen getauft. Inszeniert wird die Schiffstaufe von dem Starlichtarchitekten Gert Hof, der international für faszinierende Megaevents bekannt ist. Die aufwendig gestaltete Schiffstaufe, die rund um die Landungsbrücken stattfindet, wird viele Hamburger begeistern.


    AIDAdiva bewegt sich während der Taufzeremonie von dem Hamburg Cruise Terminal bis vor die Fischauktionshallen. Dabei wird das 252 Meter lange Schiff, gegen 21 Uhr, mit einer nie da gewesenen Licht-, Laser- und Feuerwerksinstallation präsentiert, die von einer eigens komponierten Musik begleitet wird. Der Event wird im gesamten Hafengebiet und weit darüber hinaus sichtbar sein. Einer der Höhepunkte der Schiffstaufe wird eine AIDA Pyramide aus Licht sein, für die über 260 der stärksten Scheinwerfer der Welt erstmals zum Einsatz kommen. Licht, Laserblitze und Leuchtfeuer, platziert an Land, auf Begleitschiffen und auf der AIDAdiva selbst, werden die Geburt des ersten AIDA Schiffes einer neuen Generation zu einem unvergesslichen Erlebnis für alle Besucher des Hamburger Hafens machen.


    Der Taufevent steht im Mittelpunkt der „AIDA Days“, die an zentralen Orten der Hamburger City geplant sind. Hier werden die AIDA Themenwelten wie Spaß & Sports, Entertainment, Kulinarisches und der AIDA Kids Club präsentiert. Die „AIDA Days“ finden vom 18. bis 22. April statt. Anschließend eröffnet AIDAdiva am 24. April 2007 in Kiel das neue Hafenterminal am Ostseekai. Am 25. April ist das neue Schiff zu Gast in Rostock-Warnemünde.


    Link zum Kalendereintrag

  • Das würde mich auch interessieren. Wir haben uns schon mal für abends einen Tisch im Chili-Club reserviert. In der Hoffnung, von dort einiges mit zu bekommen.

  • super Foto... scheußliches Schiff...... :P


    Ich halt's ja mehr mit den Klassikern à la QE2 und QM2, ohne aufgemalte Schnute und mit schönen umlaufenden Promenadendecks =)


    Einfach genial und der absolute Oberhit da mitzufahren!


    Aber anschauen werde ich mir die Diva trotzdem.

  • So ein richtiger Brüller war die Taufe angesichts des Boheis vorher wohl eher nicht. Foto-technisch war aus der Hafencity auch wenig zu machen. Am Liegeplatz war gar nichts zu sehen und auf dem Weg waren bei dem sich ständig bewegenden Schiff und wechselnden Standorten bei Belichtungszeiten von mehreren Sekunden auch fast nur Verwackler dabei.


    Gruß
    Markus

  • Wer genauso wie wir das Spektakel live direkt erleben durfte (wir standen direkt vor den Riverkasematten im Zentrum des Geschehens), hat die Live Berichterstattung auf N3 verpasst. Bis auf das Debakel mit den Bild- und Tonstörungen der Countdown-Sendung war die Sendung auch wirklich sehenswert .. die Schaubude war dann helfend eingesprungen :) (Countdown AIDADiva Taufe vom 21. 04. 2007):


    Video Countdown AIDADiva


    [flashwide]aidacountdown.flv[/flashwide]


    In höherer Qualität gibt es auch eine Quicktime-Version zum runterladen:


    Countdown Taufe AIDADiva (472MB(!))

  • Wer genauso wie wir das Spektakel live direkt erleben durfte (wir standen direkt vor den Riverkasematten im Zentrum des Geschehens), hat die Live Berichterstattung auf N3 verpasst. Die war auch wirklich sehenswert! (AIDADiva Taufe vom 21. 04. 2007):


    Video Taufe AIDADiva


    [flashwide]aidadivataufe.flv[/flashwide]


    In höherer Qualität gibt es auch eine Quicktime-Version zum runterladen:


    Taufe AIDADiva (487MB(!))

  • Moin.


    Das Auslaufen der AIDA mit dem Feuerwerk war auch für mich eine positive Überaschung.
    Ich habe am Montag nämlich meine Einweihungsparty gefeiert (ich ziehe ins DalmannCarree). Dieses Spektakel kam bei meinen Gäste natürlich super an, und ich wurde nun noch mehr um meine neue Wohnung beneidet.


    Manchmal muss man halt Glück haben!

  • Perfekter hättest Du, wenn auch unbewußt, Deine Einweihungsparty ja gar nicht planen können :]


    Mal sehen, ob ich auch so einen Termin hinbekomme, um meine Gäste entsprechend beeindrucken zu können. Das hätte ja schon was.

  • Quote

    Original von Peterle
    Perfekter hättest Du, wenn auch unbewußt, Deine Einweihungsparty ja gar nicht planen können :]


    Mal sehen, ob ich auch so einen Termin hinbekomme, um meine Gäste entsprechend beeindrucken zu können. Das hätte ja schon was.


    Es ist immer wieder empfehlenswert in den Forumskalender zu schauen. Jeder kann übrigens hier Termine ergänzen ... (auch die Termine der privaten Einweihungsparty)

  • Quote

    Original von michael
    Es ist immer wieder empfehlenswert in den Forumskalender zu schauen. Jeder kann übrigens hier Termine ergänzen ... (auch die Termine der privaten Einweihungsparty)



    lach.... das wär noch was, alle Termine von Einweihungspartys hier zu veröffentlichen, dann kommen wir aus dem Feiern nicht mehr raus...