Posts by mod24

    Hi,


    schade, dann haben die das nach der ersten Woche wohl geändert. Wir waren letzten Samstag noch um 19:45 Uhr da, waren allerdings auch die einzigen kunden...


    Da alle anderen Läden im Überseequartier von 10:00-18:00 Uhr aufhaben, hat sich rossmann wohl angepasst. Sehr schade, damit wird das für uns auch schwierig dort für umsatz zu sorgen.


    Liebe Grüße
    Michael

    Hi,


    ja, kann ich, wir waren gerade noch auf einen kurzen Besuch dort:
    Rossmann in der Hafencity hat von Montag bis Samstag jeweils von 08:00 bis 20:00 Uhr geöffnet.


    Der Laden ist wirklich groß und sehr gut sortiert. Ich freu mich, dass wir hier nun einen weiteren Laden für den täglichen Bedarf haben. Gibt's meiner Meinung nach noch zu wenig...


    Liebe Grüße
    Michael

    Hallo Zusammen,


    also bei uns (Kaiserkai 29, BVE, ebenfalls Martens) wird Pro7/Sat 1 nicht digital eingespeist (Verfügbar sind hier nur die öffentlich Rechtlichen und Premiere). Das Bild von Premiere HD und Discovery HD sind auf meinem Panasonic 42" Plasma nahezu perfekt (kein Griesel o.ä.). Receiver ist ein Philips DCR 9000.
    Die Analogeinspeisung jedoch erscheint mir auf einigen Kanälen (Vox, Kabel 1) ziemlich "schwammig". Vielleicht wird hier an der Zentralverteilung einfach weniger Bandbreite zur Verfügung gestellt.


    Viele Grüße
    Michael

    Hallo Zusammen,


    laut Informationen des Polizeikommisariats 14 ist die Straße "Am Kaiserkai" nicht in Besitz der Stadt, sondern noch Eigentum der IPM Bureau. Diese wiederum weigert sich (zummindest in meinem Falle) die Erlaubnis zur Aufstellung einer Halteverbotszone für den Umzug zu erteilen. Auf Rückfrage bei der Polizei können diese, selbst wenn die LKWs oder "falsch" geparkte PKWs Wege versperren nicht ohne weiteres eingreifen und abschleppen. Einzige Ausnahme bildet hier wohl die Feuerwehrzufahrt zu den einzelnen Gebäuden.


    Für den Fall, dass jemand die Erlaubnis erhält Halteverbotszonen einzurichten, wäre ich für einen Hinweis, wie er das geschafft hat wirklich dankbar...


    Viele Grüße
    Michael

    Hi Mathias,


    könnte durchaus sein, dass wir Kollegen sind ;-) Ich arbeite Sandtorkai 74, wo bist Du denn untergebracht ?


    Und ich dachte schon, ich sei der einzige, dessen Firma sich darauf freut, dass sie jetzt jemanden haben der um die Ecke wohnt und auch mal spätabends oder am Wochenende reinschauen kann... ;-)


    Die 31 ist auch eine Genossenschaftwohnung, oder?


    Nach dem Einzugsstress, wird das hoffentlich wirklich was mit dem Hofplausch...


    Viele Grüße
    Michael

    Hi Peter,


    damit seid Ihr einen ganzen Monat früher drinnen als wir.... Bei uns gehts erst am 15.06. los. Aber im Gegensatz zu den anderen Wohnungen (zumindest dem was man von Außen sehen kann), hinken die bei uns mit der Inneneinrichtung noch etwas hinterher (kein Bodenbelag, keine Künche etc. pp).


    Ich stimme Dir übrigens zu: Ich finde bisher die Häuser der Genossenschaften auch durchaus gelungen. Ich bin ebenso gespannt wie sich "unser" Haus da mit einfügt.


    Ich freue mich schon jetzt, wenn wir wirklich auf den Balkonen stehen und uns tatsächlich zuprosten können.


    Viele Grüße
    Michael

    Hi Peter,


    freut mich einen neuen Nachbarn zumindest schon mal virtuell kennen zu lernen. Die Wohnungen der BVE liegen in dem momentan noch (a la Christo) verhülten Haus direkt in der Mitte des Komplexes.


    Wo wirst Du denn untergebracht sein.... ?


    Markus: Danke für die guten Fotos. Aus der Pespektive kann ich den Bau auch nicht aus dem Bürofenster sehen ;-)


    Liebe Grüße
    Michael

    Hallo Zusammen,


    nachdem ich hier schon seit geraumer Zeit sehr interessiert mitlese, dachte ich mir, es ist an der Zeit sich auch mal vorzustellen.
    Ich bin, wie einige andere hier auch, ein Mieter der Genossenschaftwohnungen am Kaiserkai. Ich werde (hoffentlich jetzt definitiv, nach dem ganzen hin und her) am 15.06. mit meiner Freundin eine Wohnung im I.OG im Haus der BVE am Kaiserkai 29 beziehen. Derzeit steigt die Spannung und Vorfreude bei uns fast ins unermessliche, da der Baufortschritt ja jetzt tatsaechlich sicht- und fühlbar ist und der bevorstehende Umzug immer näher rückt. Da meine Arbeitsstelle auch in der Hafencity liegt (Hanseatic Trade Center) und ich von meinem Büro aus direkten Blick auf meine neue Wohnung habe, kriege ich das auch noch taeglich mehr oder weniger vor Augen geführt.


    Dieses Forum hier finde ich wirklich eine tolle Sache, hat es doch im vorweg durch die vielen guten Beitraege einige noch offene Fragen von mir beantwortet (z.B. wo finde ich was zum Einkaufen etc.). Ich hoffe davon über die Zeit auch was zurückgeben zu können und freue mich schon jetzt auf gute Nachbarschaft mit den anderen "Pionieren" der Hafencity.


    Liebe Grüße
    Michael