Posts by Marc-O-Polo

    Ich befürworte solch ein Projekt. Zu einer Metropole gehören auch aussergewöhliche Bauwerke. Es muß halt nur geprüft werden, ob es alltagstauglich ist. Die Idee ist doch super spannend.

    Wenn ich meinem Friseur ein Trinkgeld geben, dann schreibe ich das aber nicht hier ins Forum! Das ist der kleine aber feine Unterschied. Aber eine Spendenaktion für die "armen" Leute vom Wachdienst finde ich da schon ein wenig herablassend.
    Denkt mal drüber nach.

    Habt Ihr Euch schon mal überlegt, wie sich die Herren als Almosenempfänger fühlen? Gegen einen spendierten Kaffee bei Gelegenheit ist ja überhaupt nichts einzuwenden, aber ich finde es doch etwas herablassend, den Herren als zahlungskräftige Gutmenschen zu begegnen für die gesammelt werden muss.
    Bitte mal darüber nachdenken.

    Sorry, aber ich kann nicht nachvollziehen warum man sich hier an dieser einen Ampel so hochzieht. Überall in der Stadt stehen Ampeln. Warum soll das hier in der HC ausgerechnet anders sein. Und wer hier auch noch für Radarkontrollen ist, der muss sie auch überall anders akzeptieren. Da habe ich so meine Zweifel, ob dem dann so ist.
    Den grünen Pfeil halte ich dort wie auch am anderen Ende des Sandtorkai für absolut wünschenswert, damit man nicht mehr so häufig bei rot abbiegen muss. :D

    Seid ihr sicher, dass die Schlange auch noch Lampen ausgerüstet wird? Dann braucht man nachts zum Zeitunglesen wenigstens kein eigenes Licht mehr ;-)


    Kann ohnehin nicht nachvollziehen warum man nicht rötliches Licht genommen hat. Ich dachte, dass macht man jetzt überall so, da die weisse Beleuchtung eher kalt wirkt und viel stärker die Insekten anzieht. Selbst auf den Kaianlagen gegenüber ist das rötliche Licht zu sehen.


    An unserem alten Wohnort hatte man alle Laternen mit rötlichen Lampen ausgestattet. Ich fand, dass hatte sehr viel mehr flair.

    Seit gestern ist auf dem VdGP die Beleuchtung in Betrieb genommen worden. Mich interessiert, wie die Helligkeit von anderen Anwohnern des Platzes wahrgenommen wird.

    Lieber Rainer,


    deine Pseudo-Toleranz kann ich gut nachvollziehen. Bei dir steht der Korb ja nicht vorm Fenster. Ausserdem kann man den Spruch doch nur mit Humor nehmen und braucht sich darüber nicht aufzuregen.


    Schöne Grüsse!

    seit gestern steht der Basketballkorb und wurde auch gleich von den Gartenbauern getestet. Nun ja, bin gespannt wie lange das Teil dort bleiben wird. Gerade wenn man bedenkt, dass hinter dem Korb große Glasflächen sind.

    Ich hab's nur kurz überflogen. Aber soviel kann ich sagen, dass auf den MOP-Terrassen eine NDR-Bühne stehen wird sowie verschiedenen Imbiß- und Aktionszelte. Die Zelte stehen auch auf der Promenade und auf unserem Platz. Das Programm geht so ca. 14:00 Uhr los bis in die Abendstunden.
    Ach ja .... und der Basketballkorb wird ja auch noch entsprechend eingeweiht .....

    wir hatten gestern das Programm für die Eröffnung der Plätze und der Promenade im Briefkasten.


    Das Basketballfeld ist dort auch erwähnt und soll durch eine Basketballtruppe feierlich eingeweiht werden.


    Na, dann viel vergnügen ...